PrimeTime TV
Wir weisen darauf hin, dass es auf dieser Plattform weder gestattet ist über illegale Downloads der Serie zu diskutieren, noch deren Verbreitung zu unterstützen.

Wir distanzieren uns von jeglichen Seiten, die diese illegalerweise online zeigen bzw. zum Download anbieten.

EINE REGISTRATION IN DIESEM FORUM IST ERST AB 16 JAHREN MÖGLICH!!!!

Zuwiderhandlung seitens der User dieses Forums (Verbreitung von Links und Filmaterial) werden strengstens geahndet und mit Löschung des Accounts bestraft!!!!

True Blood kann lediglich beim Bezahlsender HBO und Syfy gesehen werden, oder nach Kauf einer DVD. ALLE anderen Beschaffungsmassnahmen sind illegal und werden hier strengstens verurteilt!!!

Weitere Fragen zu diesem Thema werden in dieser Community nicht mehr beantwortet, sondern nur noch ignoriert und kommentarlos gelöscht...

Wir bitten dafür um Verständnis...





StartseiteSuchenFAQAnmeldenLogin

In Kürze erfolgt die Erneuerung des Forums!! Ihr könnt gespannt sein! Bei Anregungen könnt ihr die Admins gerne kontaktieren!
Umfrage
Wie gefällt Euch das Serienangebot von Prime Time TV???
Perfekt
33%
 33% [ 4 ]
Ausreichend
33%
 33% [ 4 ]
Ausbaufähig
25%
 25% [ 3 ]
Schlecht
0%
 0% [ 0 ]
sonstige (Bitte Anmerkung in diesem Thread hinterlassen)
8%
 8% [ 1 ]
Stimmen insgesamt : 12
Shoutbox


Shoutbox


Die neuesten Themen
» Penny Dreadful (2014)
von Punky Sa 25 Jul 2015, 17:49

» Supernatural
von Punky Mo 01 Jun 2015, 01:24

» AR - Episode 3.18 Public Enemy
von Punky Sa 09 Mai 2015, 11:17

» iZombie (2014)
von Punky Do 30 Apr 2015, 10:01

» GR - Episode 4.16 Heartbreaker
von Punky Di 28 Apr 2015, 20:39

» The Vampire Diaries
von Anureth Mo 20 Apr 2015, 08:09

» CF - Episode 3.03 - Just Drive the Truck
von Anureth Do 16 Apr 2015, 10:36

» Black Sails
von Anureth Mo 13 Apr 2015, 10:49

» Halt and Catch Fire
von Anureth Fr 10 Apr 2015, 10:34

» AR - Staffel 3 Spoiler
von ascara Fr 03 Apr 2015, 11:29

» AR - Episode 3.17 Suicidal Tendencies
von Punky Do 02 Apr 2015, 11:03

» AR - Episode 3.16 The Offer
von Punky Mi 25 März 2015, 00:12

» The Client List
von Hope Di 24 März 2015, 15:40

» TWD - Season 5 Spoiler
von Punky Mo 23 März 2015, 23:54

» GR - Episode 4.14 Bad Luck
von Punky Mo 23 März 2015, 23:51

» Moonlight
von Hope Fr 20 März 2015, 15:26

» SLH - Episode 2.15 - Spellcaster
von Punky Mi 18 März 2015, 23:21

» Flash (2014)
von Arualy Mi 18 März 2015, 21:45

» WOE - Deutsche Ausstrahlung bei sixx
von Anureth Mi 18 März 2015, 14:38

» Ghost Whisperer
von Anureth Mi 18 März 2015, 13:28

» CF - Staffel 3 ab April bei Universal Channel
von Anureth Mi 18 März 2015, 13:26

» SU - Fanmade Videos
von Arualy Fr 13 März 2015, 17:11

» OUAT - Episode 4.16 Poor Unfortunate Soul
von Arualy Fr 13 März 2015, 15:39

» OUAT - Episode 4.15 Enter the Dragon
von Arualy Fr 13 März 2015, 15:36

» OUAT - Episode 4.14 Unforgiven
von Arualy Fr 13 März 2015, 15:34

Partnerseiten

H50  #
#  Bitten
iZombie  #

Schlüsselwörter

Austausch | 
 

 Wir sind die Nacht (2010)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Jackie
Regieassistent
Regieassistent
avatar


Anzahl der Beiträge : 1167
Anmeldedatum : 25.05.10
Alter : 38
Ort : Ludwigsburg

BeitragThema: Wir sind die Nacht (2010)   So 15 Aug 2010, 13:32

Hallo zusammen,

vielleicht war der ein oder andere von Euch derletzt mal im Kino und hat einen Kinotrailer zu "Wir sind die Nacht" gesehen - der sieht echt interessant aus und ich persönlich bin ein Fan des deutschen Films und werde mir den bestimmt angucken:

Wir sind die Nacht

ab 28.10.2010 im Kino

Darsteller:

Karoline Herfurth, Nina Hoss, Jennifer Ulrich, Anna Fischer, Max Riemelt

Story:

Die 20-jährige Berlinerin LENA hält sich durch kleinere Diebstähle über Wasser. Beim nächtlichen Beutezug durch einen illegalen Club trifft sie auf die jahrhundertealte LOUISE. Die mondäne Erscheinung ist die Besitzerin des Clubs und zugleich die Anführerin eines weiblichen Vampir-Trios, dem auch die elegante CHARLOTTE und die abgedrehte NORA angehören. Louise verliebt sich in die verwahrloste Lena und beißt sie in der ersten gemeinsamen Nacht. Fortan erfährt Lena den Fluch und Segen ihres neuen, ewigen Lebens. Sie genießt den Luxus, die Partys, die grenzenlose Freiheit, doch schon bald machen ihr der Blutdurst und die Mordlust ihrer neuen Freundinnen zu schaffen. Als sich auch noch die Berliner Polizei an die Fersen der Frauen heftet und Lena ihre Gefühle für den ermittelnden Kommissar TOM SERNER entdeckt, geraten die Ereignisse völlig außer Kontrolle.

Hintergrund:

Mit WIR SIND DIE NACHT setzen der preisgekrönte Regisseur Dennis Gansel (NAPOLA – ELITE FÜR DEN FÜHRER) und Erfolgsproduzent Christian Becker (WICKIE UND DIE STARKEN MÄNNER, HUI BUH – DAS SCHLOSSGESPENST, NEUES VOM WIXXER) ihre vielfach ausgezeichnete Zusammenarbeit fort: Auf den Fernsehthriller Das Phantom (2000) und das Jugenddrama DIE WELLE (2007) folgt am 28. Oktober 2010 ein blutiges Großstadtabenteuer voller Leidenschaft, Lust und Spannung. Gemeinsam mit Autor Jan Berger (DIE TÜR, EINE ANDERE LIGA, FC VENUS) entwickelte Dennis Gansel die packende Geschichte einer ungewöhnlichen Vampir-Clique, die nach ihren eigenen Gesetzen lebt, feiert und mordet. Gedreht wurde von Oktober bis Dezember 2009 an faszinierenden Berliner Schauplätzen wie dem Teufelsberg, dem Plänterwald, dem Tiergartentunnel und dem Stadtbad Lichtenberg sowie in der Freizeitparkanlage Tropical Island.

Trailer:

Nach oben Nach unten
blackwood
Statist
Statist
avatar


Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 09.07.10
Alter : 41
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Wir sind die Nacht (2010)   So 15 Aug 2010, 14:02

Das Buch dazu gibt es seit ein paar Monaten. Ist von Wolfgang Hohlbein.
Nach oben Nach unten
Mrs. Northman
Statist
Statist
avatar


Anzahl der Beiträge : 145
Anmeldedatum : 18.04.10
Alter : 32
Ort : Nürnberg

BeitragThema: Re: Wir sind die Nacht (2010)   So 15 Aug 2010, 14:19

Und wie ist das Buch??????????
Der Film sieht schon ziemlich interessant aus Wink
Nach oben Nach unten
Tintenherz
Nebendarsteller
Nebendarsteller
avatar


Anzahl der Beiträge : 349
Anmeldedatum : 20.07.10
Alter : 39
Ort : Tintenwelt

BeitragThema: Re: Wir sind die Nacht (2010)   So 15 Aug 2010, 14:27

Ich fand die Beschreibung ehrlich gesagt interessanter als den Kinotrailer .
Mich würds aber auch interessieren, wie das Buch ist!
Nach oben Nach unten
blackwood
Statist
Statist
avatar


Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 09.07.10
Alter : 41
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Wir sind die Nacht (2010)   So 15 Aug 2010, 17:01

Ich hab es nicht gelesen weil es vom Hohlbein ist. Früher fand ich seine Bücher noch gut, aber nach dem er wie am Fließband arbeitet kann ich die nicht mehr lesen. Die wurden immer schlechter meiner Meinung nach. Und da waren mir 20€ echt zuviel dafür.
aber wenn es einer von euch gelesen hat und sagt es lohnt sich, laß ich mich gerne von was anderem überzeugen.
Nach oben Nach unten
alexzia
Zuschauer
Zuschauer


Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 19.07.10
Alter : 29
Ort : Hechingen

BeitragThema: Re: Wir sind die Nacht (2010)   So 15 Aug 2010, 22:09

Geht mir mit Holhbein genauso. Hat irgendwann nur noch das selbe geschrieben. Vielleicht schau ich mir den Film an. Wirklich überzeugend war der Trailer echt nicht.
Mag halt die Schauspielerin Karoline Herfurth sehr gern. Vielleicht schau ich ihn schon wegen ihr an.
Nach oben Nach unten
Tintenherz
Nebendarsteller
Nebendarsteller
avatar


Anzahl der Beiträge : 349
Anmeldedatum : 20.07.10
Alter : 39
Ort : Tintenwelt

BeitragThema: Re: Wir sind die Nacht (2010)   So 15 Aug 2010, 23:05

Ich habe von Wolfgang Hohlbein auch noch nix gelesen... bin auch irgendwie erst vor kurzem auf seine Bücher gestoßen... hören sich ja teilweise erstmal sehr interessant an.

Als ich dann aber erfahren habe, wieviele Bücher er schon geschrieben hat und das, dass eigentlich nur Fließbandarbeit ist und er immer die gleichen Themen, Mythen etc. verwurstet, habe ich mich auch nicht weiter dafür interessiert.

Der Roman zu dem Film ist auch erst dieses Jahr herausgekommen... kommt mir so vor, als ob er eben jetzt auch mal schnell auf den Zug mit den Vampiren aufgesprungen wäre und die Macher dieses Filmes genauso. Der Trailer sieht ein wenig fade, ideenlos und lieblos aus.
Nach oben Nach unten
Lila
Statist
Statist
avatar


Anzahl der Beiträge : 174
Anmeldedatum : 04.07.10
Alter : 24
Ort : Bremen

BeitragThema: Re: Wir sind die Nacht (2010)   So 15 Aug 2010, 23:07

Also ich habe von dem Auto noch gar nichts gehört gehabt o.o
und den Trailer finde ich nicht wirklich berauschend,
genauso wenig mag ich eig die meisten deutsche Filme ~
also ch glaube, ich werde mir ihn eher nicht ansehen, zumindest nicht im kino.
Nach oben Nach unten
blackwood
Statist
Statist
avatar


Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 09.07.10
Alter : 41
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Wir sind die Nacht (2010)   So 15 Aug 2010, 23:18

Ne, Hohlbein springt nicht so eben auf nen Zug auf. Der hat schon viele Vampirbücher geschrieben. U.a eine Serie mit 12 (oder noch mehr)Teilen. Die gibt es schon ziemlich lange.
Macht es allerdings nicht besser.
Nach oben Nach unten
Tintenherz
Nebendarsteller
Nebendarsteller
avatar


Anzahl der Beiträge : 349
Anmeldedatum : 20.07.10
Alter : 39
Ort : Tintenwelt

BeitragThema: Re: Wir sind die Nacht (2010)   So 15 Aug 2010, 23:51

Dass er bereits andere Vampirbücher geschrieben hat, das wußte ich.
Allerdings, wenn die toll wären (ich kenn sie überhaupt nicht), hätte man ja die verfilmen können.

Ich find eben die Zeitspanne von der Erscheinung eines Buches (Sommer 2010) bis zur Kinopremiere (Herbst 2010) ein wenig kurz- ich finde, dass sieht kalkuliert aus. Als ob das Buch nur geschrieben wurde, um einen Kinofilm daraus zu basteln, damit man einfach doppelt daran verdienen kann...

Dennoch hört sich die Handlung, das Setting und die Protagonistin des Romans ganz interessant an.
Nach oben Nach unten
blackwood
Statist
Statist
avatar


Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 09.07.10
Alter : 41
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Wir sind die Nacht (2010)   So 15 Aug 2010, 23:56

Die ersten waren noch ganz gut.

Allerdings weiß ich auch nicht ob man wirklich alles verfilmen muß. Oft ist Kopfkino wesentlich besser.
Nach oben Nach unten
Jackie
Regieassistent
Regieassistent
avatar


Anzahl der Beiträge : 1167
Anmeldedatum : 25.05.10
Alter : 38
Ort : Ludwigsburg

BeitragThema: Re: Wir sind die Nacht (2010)   Sa 30 Okt 2010, 23:07

Seit Donnerstag läuft der Film im Kino und ich war heute mit einer Freundin drinnen...

Weiß noch nicht so ganz, was ich davon halten soll. Ich mag deutsche Filme total gerne und die Besetzung war super! Nina Hoss wie immer in der Rolle der "Bösen" - super!

Ich glaube ich muss da nochmal drüber schlafen, um mir eine endgültige Meinung zu bilden. Er ist laut und schrill und blutig... Nur das Ende... Wir hoffen/vermuten, es gibt einen zweiten Teil.


*******************************************

Hier noch ne Kritik von kulthit.de

Mit "Wir sind die Nacht" erleben wir das, was es schon seit Jahren nicht mehr gab. Der deutsche Film widmet sich der Nische der Horrorstreifen. Hinzu kommt, dass Constantin Film "Wir sind die Nacht" als richtig große Produktion angelegt hat, die offenbar auf einen Erfolg an den Kinokassen abzielt. Um dies sicherzustellen, hat man mit Dennis Gansel einen Regisseur mit ins Boot geholt, der mit "Napola" sowie zuletzt "Die Welle" bereits Erfahrung in kommerziell erfolgreichen Projekten gesammelt hat. Seinen eigenen Aussagen nach hatte er die erste Idee zu dem Horrorfilm bereits seit vielen Jahren. Doch erst der Vampir-Hype um "Twilight" ermöglichte es ihm zusammen mit Jan Berger eine leicht geänderte und überarbeitete Fassung des ursprünglichen Drehbuchs zu schreiben. Diese bekam grünes Licht, denn Vampire und alles was damit zusammen hängt, kommt momentan beim Publikum einfach gut an.

"Wir sind die Nacht" soll ebenfalls davon profitieren. Allerdings hat man es nicht mit einer düster-romantischen Vampirgeschichte zu tun. Stattdessen setzt Dennis Gansel ganz andere Schwerpunkte. Seine Protagonistinnen sind emanzipiert, leben nach ihren eigenen Regeln und verkörpern somit das Idealbild, in dem sich die moderne, junge Frau und heute gerne sieht. "Sex & the City" hat es vorgemacht, umgeschwenkt in eine Vampirgeschichte macht es Gansel in gewisser Weise nach. Das Vampir-Trio führt einen exzessiven Lebensstil und auch die neu gebissene Lena kommt schnell auf diesen Geschmack. Vorbei sind ihre Zeiten als Punk auf der Straße, während der sie um ihr Überleben täglich kämpfen musste. Dass ihr Überlebenskampf sich nach der Verwandlung zum Vampir nur anders bemerkbar macht, wird ihr dabei erst nach und nach klar. Die Darstellung der Neu-Vampirin Lena ist Karoline Herfurth ( "Vincent will Meer", "Der Vorleser", "Das Wunder von Bern") dabei in jedem Fall gelungen und man nimmt ihr ihre Rolle zu jeder Zeit ab. Auch der Rest der Schauspieler legt eine ordentliche, wenn teils auch durch das Drehbuch bedingt, überdrehte Leistung ab.

Stilistisch wagt Gansel dabei einige Experimente. Er setzt verstärkt auf Action und schnelle Schnitte, die den Streifen treibend und impulsiv wirken lassen. Das geht einher mit dem Soundtrack, wo bis auf eine sehr stilsichere Ausnahme auf technoide Beats gesetzt wird. Dazu passt die Wahl der Lokalitäten in Berlin als Drehort perfekt. Das Flair der Großstadt wird mit dem kühlen Ambiente der grauen Bauten gepaart. Markente Gebäude spielen immer wieder eine Rolle. "Wir sind die Nacht" erfindet dabei das Rad nicht neu, überzeugt allerdings als mutiger Genrefilm.
Nach oben Nach unten
Amatus
Zuschauer
Zuschauer
avatar


Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 15.12.10
Alter : 31
Ort : Wien

BeitragThema: Re: Wir sind die Nacht (2010)   Mi 15 Dez 2010, 23:23

ein spitzn Film das war einer der besten Vampir Filme die ich gesehen ich fand ihn sogar besser als Blade
Nach oben Nach unten
http://www.myspace.com/lordxterror
labormieze
Zuschauer
Zuschauer


Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 15.12.10
Alter : 36
Ort : Hamburg

BeitragThema: Re: Wir sind die Nacht (2010)   Do 16 Dez 2010, 10:44

Bei mir ist es schon eine Weile her, dass ich den Film gesehen hab und richtig viel hab ich davon nicht mit nach Hause genommen, weil ich ihn wirklich richtig schlecht fand. Neben uns im Kino saßen ein paar Mädels die am Ende des Films laut gelacht haben weil es soooo klischee-mäßig voraussehbar war. Für mich einfach nur alle schon so dagewesenen Vampirfilme nochmal hochgewürgt und mit neuen Protagonisten ausgespuckt. Gerade jetzt, wo man ja wirklich fast eine Überdosis Vampirgeschichten bekommt (ob man nun Fan ist oder nicht) sollten sich die Filmemacher doch mal was Neues überlegen. Trotzdem mag ich die Hauptdarstellerin wirklich gern sehen und der Cop war auch nicht zu verachten.....

PS: Die Homepage zu dem Film ist auch ganz gut gemacht....
Nach oben Nach unten
Jackie
Regieassistent
Regieassistent
avatar


Anzahl der Beiträge : 1167
Anmeldedatum : 25.05.10
Alter : 38
Ort : Ludwigsburg

BeitragThema: Re: Wir sind die Nacht (2010)   So 19 Jun 2011, 13:59

Ich hab den Film gerade nochmal daheim angeschaut und muss sagen, ich mochte ihn nach wie vor.... Bin gespannt, ob es einen 2. Teil geben wird oder ob wir nie erfahren, wie Lena und Tom da am Ende rausgekommen sind. Ich meine, ins Tageslicht konnte sie ja eigentlich nicht... Die müssen da also eigentlich noch irgendwo sein....
Nach oben Nach unten
die_anika1988
Zuschauer
Zuschauer
avatar


Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 17.06.11
Alter : 29
Ort : Wilhelmshaven

BeitragThema: Re: Wir sind die Nacht (2010)   So 19 Jun 2011, 18:26

also ich muss sagen, das ich den film auch ziemlich gut fand, lohnt sich den zu schauen...
Nach oben Nach unten
Jane
Zuschauer
Zuschauer
avatar


Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 26.05.11
Alter : 27
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Wir sind die Nacht (2010)   So 19 Jun 2011, 23:42

ich fand den Film auch nicht schlecht, allerdings hatte ich vorher schon das Buch gelesen und muss ehrlich sagen ich bin mit anderen Erwartungen ran gegangen. Irgendwie würde doch viel weggelassen, denn im Buch können die Vampire noch eine zweite Gestalt annehmen, welche Spinnen ähnelt.
Naja vielleicht war das für ne deutsche Produktion auch einfach zu schwierig.
Den Tot von Charlotte hat mich wirkliche bewegt, im Buch war der auch total traurig...
Nach oben Nach unten
frauk
Zuschauer
Zuschauer
avatar


Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 05.01.11
Alter : 37
Ort : daheim

BeitragThema: Re: Wir sind die Nacht (2010)   Mo 20 Jun 2011, 10:33

ich fand ihn echt sehr schlecht.....vorhershbar und kitschig...sollte es wirklich einen 2ten Teil geben werd ich inh bestimmt NICHT ansehen sorry
Nach oben Nach unten
James Moriarty
Moderator
Moderator
avatar


Anzahl der Beiträge : 1643
Anmeldedatum : 21.12.10
Alter : 29
Ort : Duisburg

BeitragThema: Re: Wir sind die Nacht (2010)   Di 21 Jun 2011, 19:20

Ich fand den Film mehr als schlecht, muss ich sagen.

Schade, denn Hohlbein hat wirklich sehr tolle Vampirbücher geschrieben.

_____________________________________________________


Suddenly, I'm Mr. Sex.
Nach oben Nach unten
http://miss-geek.blogspot.de
ShadowOfDark
Hauptdarsteller
Hauptdarsteller
avatar


Anzahl der Beiträge : 931
Anmeldedatum : 07.05.11
Alter : 24
Ort : Wo man die Sterne sehen kann

BeitragThema: Re: Wir sind die Nacht (2010)   Di 21 Jun 2011, 20:27

ich hab zwar die bücher nicht gelesen aber ich finde den auch so nicht gerade als hingucker... Sleep was anderes kann man da zu nicht sagen
Nach oben Nach unten
Sasa
Statist
Statist
avatar


Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 04.07.10
Alter : 42
Ort : HESSEN

BeitragThema: Re: Wir sind die Nacht (2010)   So 26 Jun 2011, 21:41

ich fand den Film überhaupt nicht toll !!
Als ich den Trailer gesehen habe war ich sehr freudig gespannt auf den Film. Habe mir mehr erhofft von den Vampir- Film
Nach oben Nach unten
Sookie_Bill_Forever_
Nebendarsteller
Nebendarsteller
avatar


Anzahl der Beiträge : 360
Anmeldedatum : 21.03.11
Alter : 23
Ort : Feldkirch/Österrich

BeitragThema: Re: Wir sind die Nacht (2010)   Di 28 Jun 2011, 11:44

Ich habe ihn auch gesehen und war nicht begeistert von ihm !!

alles eher vorhersehbar naja !! es gibt warlich bessere vampir filme Smile
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Wir sind die Nacht (2010)   

Nach oben Nach unten
 

Wir sind die Nacht (2010)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 

 Ähnliche Themen

-
» ÄRGSTE LÜGEN braucht die LINKE Welt: "Burschenschaften sind Nazis"
» Wie ehrlich sind die Deutschen?
» Unglaublich, aber wahr! Sunniten Moslem Türken sind "Väter" des Jugoslawien Krieges
» Sind wir nicht alle ein bisschen Bluna?
» Fussball-WM 2010
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
PrimeTime TV :: Weitere Serien, TV & Kino :: TV & Kino - Filme (Filmreihen)-