PrimeTime TV
Wir weisen darauf hin, dass es auf dieser Plattform weder gestattet ist über illegale Downloads der Serie zu diskutieren, noch deren Verbreitung zu unterstützen.

Wir distanzieren uns von jeglichen Seiten, die diese illegalerweise online zeigen bzw. zum Download anbieten.

EINE REGISTRATION IN DIESEM FORUM IST ERST AB 16 JAHREN MÖGLICH!!!!

Zuwiderhandlung seitens der User dieses Forums (Verbreitung von Links und Filmaterial) werden strengstens geahndet und mit Löschung des Accounts bestraft!!!!

True Blood kann lediglich beim Bezahlsender HBO und Syfy gesehen werden, oder nach Kauf einer DVD. ALLE anderen Beschaffungsmassnahmen sind illegal und werden hier strengstens verurteilt!!!

Weitere Fragen zu diesem Thema werden in dieser Community nicht mehr beantwortet, sondern nur noch ignoriert und kommentarlos gelöscht...

Wir bitten dafür um Verständnis...





StartseiteSuchenFAQAnmeldenLogin

In Kürze erfolgt die Erneuerung des Forums!! Ihr könnt gespannt sein! Bei Anregungen könnt ihr die Admins gerne kontaktieren!
Umfrage
Wie gefällt Euch das Serienangebot von Prime Time TV???
Perfekt
33%
 33% [ 4 ]
Ausreichend
33%
 33% [ 4 ]
Ausbaufähig
25%
 25% [ 3 ]
Schlecht
0%
 0% [ 0 ]
sonstige (Bitte Anmerkung in diesem Thread hinterlassen)
8%
 8% [ 1 ]
Stimmen insgesamt : 12
Shoutbox


Shoutbox


Die neuesten Themen
» Penny Dreadful (2014)
von Punky Sa 25 Jul 2015, 17:49

» Supernatural
von Punky Mo 01 Jun 2015, 01:24

» AR - Episode 3.18 Public Enemy
von Punky Sa 09 Mai 2015, 11:17

» iZombie (2014)
von Punky Do 30 Apr 2015, 10:01

» GR - Episode 4.16 Heartbreaker
von Punky Di 28 Apr 2015, 20:39

» The Vampire Diaries
von Anureth Mo 20 Apr 2015, 08:09

» CF - Episode 3.03 - Just Drive the Truck
von Anureth Do 16 Apr 2015, 10:36

» Black Sails
von Anureth Mo 13 Apr 2015, 10:49

» Halt and Catch Fire
von Anureth Fr 10 Apr 2015, 10:34

» AR - Staffel 3 Spoiler
von ascara Fr 03 Apr 2015, 11:29

» AR - Episode 3.17 Suicidal Tendencies
von Punky Do 02 Apr 2015, 11:03

» AR - Episode 3.16 The Offer
von Punky Mi 25 März 2015, 00:12

» The Client List
von Hope Di 24 März 2015, 15:40

» TWD - Season 5 Spoiler
von Punky Mo 23 März 2015, 23:54

» GR - Episode 4.14 Bad Luck
von Punky Mo 23 März 2015, 23:51

» Moonlight
von Hope Fr 20 März 2015, 15:26

» SLH - Episode 2.15 - Spellcaster
von Punky Mi 18 März 2015, 23:21

» Flash (2014)
von Arualy Mi 18 März 2015, 21:45

» WOE - Deutsche Ausstrahlung bei sixx
von Anureth Mi 18 März 2015, 14:38

» Ghost Whisperer
von Anureth Mi 18 März 2015, 13:28

» CF - Staffel 3 ab April bei Universal Channel
von Anureth Mi 18 März 2015, 13:26

» SU - Fanmade Videos
von Arualy Fr 13 März 2015, 17:11

» OUAT - Episode 4.16 Poor Unfortunate Soul
von Arualy Fr 13 März 2015, 15:39

» OUAT - Episode 4.15 Enter the Dragon
von Arualy Fr 13 März 2015, 15:36

» OUAT - Episode 4.14 Unforgiven
von Arualy Fr 13 März 2015, 15:34

Partnerseiten

H50  #
#  Bitten
iZombie  #

Schlüsselwörter

Austausch | 
 

 Rememeber Me (2010)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
jaredskittycat
Nebendarsteller
Nebendarsteller
avatar


Anzahl der Beiträge : 248
Anmeldedatum : 12.10.09
Alter : 46
Ort : Berlin

BeitragThema: Rememeber Me (2010)   So 11 Apr 2010, 13:32

Remember Me

Zitat :
Heute kommt das Liebes-Drama Remember Me in die deutschen Kinos. Darin spielt der Twilight-Star Robert Pattinson eine Rolle, die ihm weit mehr Spielraum für schauspielerische Leistungen lässt, als die Vampirsaga, die ebenfalls von der Produktionsfirma Summit stammt. Für Robert Pattinson, der auch den Mittelpunkt des Filmes bildet, ist Remember Me die Visitenkarte für seine Zeit nach Twilight. Dafür hat er sich sogar als Produzent an dem Projekt beteiligt. Tyler (Robert Pattinson) und Ally (Emilie de Ravin) haben beide geliebte Familienmitglieder verloren und leiden unter ihren traumatisierten Vätern (Pierce Brosnan und Chris Cooper). Ursprünglich als Racheakt Tylers gegen Allys Vater geplant, verliebt sich das junge Paar und beschwört damit dramatische Entwicklungen.
Zumindest was die Visitenkarte als Schauspieler angeht, geht die Rechnung für Robert Pattinson auf. Die Kritiker bewerten die Leistungen der Darsteller als solide bis sehr gut. Leider leidet Remember Me für manche unter einem klischeebeladenen Drehbuch mit unnachvollziehbaren Wendungen.
Teenie-Schwarm Robert Pattinson – etwas vorschnell von manchen Medien als der neue James Dean gehandelt – leistet sich ebenso wie seine Filmpartnerin Emilie de Ravin keinen Ausrutscher. Glaubwürdig verkörpern sie ihre jeweiligen Rollen, die in ihrer Anlage und Biographie zudem recht ähnlich sind.
Robert Pattinson und Emilie de Ravin “harmonieren ausgesprochen gut in diesem realitätsnahen Drama. Das Drehbuch von Debütant Will Fetters hält die Story simpel, es kommt zu keinen überflüssigen Verwicklungen oder Konflikten, dafür überrascht das Finale. Kitsch bleibt außen vor. So kann man sich auf die Personen konzentrieren, mit ihnen leiden oder sich an ihnen reiben.”
Richtig wütend ist er allerdings auf den Schluss, dessen genauen Inhalt er natürlich nicht verrät: “Der Schluss macht die erzählte Geschichte zum reinen Beiwerk für eine überraschende Wendung, die weder Katharsis ist noch Lust auf eine zweite Sichtung des Films macht. Im Gegenteil: In wenigen Szenen definiert sie den ganzen Film um und lässt einen dann im Dunkeln des Abspanns allein. Das ist Verrat.
Fakt ist, dass Remember Me ein gut gemachter Film ist. Die Charaktere waren mir wichtig. Ich fühlte mit ihnen. Befreit sie von der Schicksalhaftigkeit der Handlung, welche ein Amboss um ihren Hals ist, und ihr könntet da etwas haben.”





Eigentlich kann man jedem Leser nur einen einzigen und ehrlichen Rat ans Herz legen: Lesen Sie nichts über diesen Film! Gehen Sie ins Kino, schauen Sie sich Remember Me an und beginnen Sie nachzudenken und - je nachdem - bestürzt? geplättet? erbost? zu diskutieren, ob man einen Film so drehen, so machen, ja so enden lassen kann, wie es Allen Coulter vorgeführt hat.


WIR waren geplättet, haben geheult und haben diskutiert......UNS hat er gefallen wenn auch nicht das ende :(

lg cat
Nach oben Nach unten
Ponchik
Nebendarsteller
Nebendarsteller
avatar


Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 01.04.10
Alter : 26
Ort : Hamburg

BeitragThema: Re: Rememeber Me (2010)   Mo 26 Apr 2010, 19:06

OMG das Ende ist ja Grausam. Jetzt verstehe ich wieso es Remember Me heisst :( ein Guter Film
Nach oben Nach unten
Melale
Nebendarsteller
Nebendarsteller
avatar


Anzahl der Beiträge : 470
Anmeldedatum : 03.04.10
Alter : 39
Ort : BW

BeitragThema: Re: Rememeber Me (2010)   Mo 26 Apr 2010, 19:40

Wieso grausam, wenn er traurig ist dann schau ich ihn lieber nicht.
Nach oben Nach unten
Anju
Administrator
Administrator
avatar


Anzahl der Beiträge : 3014
Anmeldedatum : 25.03.09
Alter : 36
Ort : Tegernsee

BeitragThema: Re: Rememeber Me (2010)   Mo 26 Apr 2010, 20:04

Ich fand ihn fantastisch, besser als Robs Twillight Krempel... DAS war wirklich schauspielerisches Können!!

_____________________________________________________

Thanks to Taychill for this deadly beautiful  icon & signature...

Nach oben Nach unten
http://www.prime-time-tv.net
Rena
Moderator
Moderator
avatar


Anzahl der Beiträge : 1636
Anmeldedatum : 02.03.10
Alter : 45
Ort : Hamburg

BeitragThema: Re: Rememeber Me (2010)   Mo 26 Apr 2010, 20:09

@ melale , doch solltest du unbedingt!! das ist ein Film, der einem noch lang im Gedächtnis bleibt, nicht wie so viele andere- gesehen und vergessen....ich geb da Anju total recht, das war eine supertolle schauspielerische Leistung von Rob und der Film an sich ist total schön.....

_____________________________________________________

Nach oben Nach unten
Melale
Nebendarsteller
Nebendarsteller
avatar


Anzahl der Beiträge : 470
Anmeldedatum : 03.04.10
Alter : 39
Ort : BW

BeitragThema: Re: Rememeber Me (2010)   Mo 26 Apr 2010, 20:50

Hm, na wenn du das sagst dann werd ich ihn mir mal anschauen. Hoffentlich brauch ich keine Taschentücher, bin doch bei so Filmen immer nah am Wasser gebaut
Nach oben Nach unten
Ponchik
Nebendarsteller
Nebendarsteller
avatar


Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 01.04.10
Alter : 26
Ort : Hamburg

BeitragThema: Re: Rememeber Me (2010)   Mo 26 Apr 2010, 22:01

@Melale hehe ich bin es auch sehr am Wasser gebaut Very Happy ich rate dir Ps: ich liebe dich zu gucken Very Happy
Nach oben Nach unten
Susanna Deschain
Nebendarsteller
Nebendarsteller
avatar


Anzahl der Beiträge : 232
Anmeldedatum : 21.04.10
Alter : 57
Ort : Dresden geboren und jetzt in Baden Würtemberg

BeitragThema: Re: Rememeber Me (2010)   Di 27 Apr 2010, 11:14

Hab mir den Film jetz endlich angesehn. Hatte vorher zuviel Prüfungsstrss und muss ehlich sagen.
Mir war es zu wenig Tiefgang und alle Achtung vor Amerika aber musste es unbedingt der 11.September sein???
Ich hab auf jeden Fall schon wesentlich besseres gesehen.
Susanna
Nach oben Nach unten
Jackie
Regieassistent
Regieassistent
avatar


Anzahl der Beiträge : 1167
Anmeldedatum : 25.05.10
Alter : 38
Ort : Ludwigsburg

BeitragThema: Re: Rememeber Me (2010)   Do 03 Jun 2010, 00:23

Hab am Ende des Films geheult wie ein Schlosshund und sogar mein Mann, der nur wegen mir mit in den Film reingegangen ist, war total sprachlos...

In erster Linie ist es natürilch eine Liebesgeschichte und die Geschichte einer Familie und ihrer Bindungen... Aber das Ende war einfach wie ein Schlag ins Gesicht und hat alles rund um den 11. September wieder in Erinnerung gebracht... Ich hatte vorher dein ein oder anderen Review zum Film gelesen aber nirgends wurde auf dieses Thema eingegangen, so dass ich darauf echt nicht vorbereitet war...

Mein Mann meinte, er kann sich den Film kein 2. Mal anschauen, auch wenn er ihn mochte, aber ich habe ihn für mich schon auf der amazon Wunschliste... Naja, nicht nur wegen dem Film, sondern auch wegen Rob
Nach oben Nach unten
Hope
Administrator
Administrator
avatar


Anzahl der Beiträge : 1177
Anmeldedatum : 11.06.10
Alter : 22
Ort : Thüringen

BeitragThema: Re: Rememeber Me (2010)   Sa 02 Okt 2010, 17:06

Ich habe den Film nun auch gesehen und Rob gefällt mir darin viel besser als in Twilight.

Und mir ging es ähnlich wie Jackie, ich musste auch weinen zum Schluss. Ich hätte nie damit gerechnet das DIESES Thema zum Schluss aufkommt. Da war ich total überrascht und ergriffen. Wobei ich sagen muss, manche Sachen hätte ich gern noch etwas ausführlicher gesehen, wie das mit seinem Bruder etc. Aber dann wäre der Film wahrscheinlich zu lang geworden.

_____________________________________________________

~Riverran~
~drearforts~
Nach oben Nach unten
Jackie
Regieassistent
Regieassistent
avatar


Anzahl der Beiträge : 1167
Anmeldedatum : 25.05.10
Alter : 38
Ort : Ludwigsburg

BeitragThema: Re: Rememeber Me (2010)   Sa 02 Okt 2010, 17:38

Ich denke, die Geschichte mit Michael war letzlich nur der Aufhänger für die zerrütteten Familienbeziehungen...
Nach oben Nach unten
ParaBlood
Statist
Statist


Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 05.01.11
Alter : 23
Ort : Ahaus

BeitragThema: Re: Rememeber Me (2010)   Fr 14 Jan 2011, 18:41

Der Film ist gut aber am Ende soo traurig ..
Nach oben Nach unten
Sookie_Bill_Forever_
Nebendarsteller
Nebendarsteller
avatar


Anzahl der Beiträge : 360
Anmeldedatum : 21.03.11
Alter : 24
Ort : Feldkirch/Österrich

BeitragThema: Re: Rememeber Me (2010)   Di 22 März 2011, 17:18

OMG ich liebe diesen Film aber er ist sooooo traurig

wie ich finde kann robert entlich in diesem Film sein schauspielerisches Talent zeigen er ist gaz große klasse

und wegen dem schluss ich hatte auch keine ahnung und fand das sooo schlimm oh mann und gerade an diesem Tag habe ich B-day na super Mad
Nach oben Nach unten
Buffy66
Zuschauer
Zuschauer
avatar


Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 22.03.11
Alter : 50
Ort : Sunnydale

BeitragThema: Re: Rememeber Me (2010)   Mi 23 März 2011, 15:12

[quote="jaredskittycat"]Remember Me

Zitat :

Eigentlich kann man jedem Leser nur einen einzigen und ehrlichen Rat ans Herz legen: Lesen Sie nichts über diesen Film! Gehen Sie ins Kino, schauen Sie sich Remember Me an und beginnen Sie nachzudenken und - je nachdem - bestürzt? geplättet? erbost? zu diskutieren, ob man einen Film so drehen, so machen, ja so enden lassen kann, wie es Allen Coulter vorgeführt hat.




Genau so und nicht anders!

Ich habe den Film im Kino gesehen. Nach dem Film war eine gespenstische Stille, kein Kinobesucher hat sich während des Abspanns gerührt. So hat mich, genauso wie die anderen Kinobesucher, der Film erschüttert. Und der Titel des Films hatte auf einmal eine ganz besondere Bedeutung.



LG
Buffy
Nach oben Nach unten
DarkGuerrero
Zuschauer
Zuschauer
avatar


Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 17.05.11
Alter : 26
Ort : Wuppertal

BeitragThema: Re: Rememeber Me (2010)   Di 17 Mai 2011, 20:53

Ich hab am Ende auch geheuelt weil es einfach total schockierend ist. Mit diesem Ende hätte man einfach nich gerechnet. Ich fand toll, dass sie es herein genommen haben. Und ansonsnten ist es ein Film zum nachdenken. Aufjedenfall glänzt er mehr als in Twilight, auch wenn er dort in der Sonne glitzert. (lausiges Wortspiel, ich weiß xD)
Nach oben Nach unten
die_anika1988
Zuschauer
Zuschauer
avatar


Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 17.06.11
Alter : 29
Ort : Wilhelmshaven

BeitragThema: Re: Rememeber Me (2010)   Fr 17 Jun 2011, 22:54

also ich muss sagen das ende hat mich geschockt, ich hätte nie damit gerechnet...aber so bleibt der film im gedächtnis....aber es war einfach zu traurig =((
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Rememeber Me (2010)   

Nach oben Nach unten
 

Rememeber Me (2010)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 

 Ähnliche Themen

-
» Fussball-WM 2010
» EU-Richtlinien
» Barock(e)r Gehrock/Mantel/Jacke
» smart-roadster zu verkaufen
» Vulkanausbruch auf Island
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
PrimeTime TV :: Weitere Serien, TV & Kino :: TV & Kino - Filme (Filmreihen)-